Campus

Zusatzmodul für Fakultäten und Institute von Hochschulen und Universitäten sowie Fachschulen

Studiengänge, Stundenpläne, Dozentenpläne, Curriculum, Vorlesungen & Module, Vorlesungsskripte, Anmeldungen zu Vorlesungen, Hörsäle als Ressourcen

Die GroupWare mit dem Campus-Modul stellt für Studierende, Lehrende und Mitarbeiter einer Hochschule, Universität oder Fachschule eine sinnvolle Ergänzung zu einem ggf. bereits vorhandenen und intern genutzten Campus Management System (CMS) dar. Die Oberfläche ist einfach zu bedienen und geräteübergreifend auf dem Campus, unterwegs und zuhause nutzbar. Kalender und Vorlesungsunterlagen, Informationen und Formulare sind ständig verfügbar.

Daten

Das Campus-Modul erweitert die GroupWare um einige hochschultypische Daten.

  • Lehrangebot

    Das Lehrangebot (bzw. Studienpläne, Curricula) wird abgebildet in einer Hierarchie von Studiengängen (auch Vertiefungs- bzw. Ausrichtungsstudiengänge), Semestern, Modulen und Vorlesungen.
  • Benutzertypen

    Übliche Benutzertypen sind Studierende, Professoren/​-⁠innen, Lehrbeauftragte, Mitarbeiter/​-⁠innen und Sekretäre/​-⁠innen.
  • Studierende

    Neben den Grunddaten eines Benutzers erhalten Studierende zusätzliche Merkmale wie die Studiengangzuordnung und die Matrikelnummer.
  • Bereiche für Vorlesungen

    Bereiche können für Vorlesungen verwendet werden. In ihnen können die Dozenten der Vorlesungen eine Ordnerstruktur erstellen und Vorlesungsunterlagen und weitere Inhalte bereitstellen.

Kalender

  • Vorlesungstermine

    Vorlesungstermine werden einer oder mehren Vorlesungen zugeordnet. Hieraus können die Hörer (Anzahl und namentlich) laut Anmeldung bestimmt werden.
  • Semesterstundenpläne

    Für jedes Semester sind Stundenpläne abrufbar.
  • Dozentenpläne

    Mit ausreichender Berechtigung lassen sich die Pläne der Professor-inn-en und Lehrbeauftragten abrufen.
  • Raumbelegungspläne

    Für jeden Raum (Hörsaal, Besprechungs-/Konferenzraum, Labor) lassen sich aktuelle Raumbelegungspläne abrufen.
  • Sprechstunden

    Dozenten können ihre eigenen Sprechstunden verwalten und bei Bedarf sogar so einrichten, dass eine vorherige Anmeldung erforderlich ist.
  • Klausureinsichten & Abnahmetermine

    Es können Klausureinsichten und Einzelabnahmetermine angeboten werden.

Personali­sierung

Übersicht, auch bei großen Fakultäten mit vielen Studiengängen und Inhalten

  • Vorlesungsauswahl inkl. Anmeldeverfahren

    Studierende melden sich zum Semesterbeginn über ein Anmeldeverfahren (siehe Modul "Anmeldeverwaltung") an Vorlesungen an. Dozenten/-innen werden durch ihre Lehrtätigkeit ihren Vorlesungen zugeordnet. Hierdurch geschieht eine automatische Personalisierung und individuelle Informationsfilterung ähnlich der manuell einzurichtenden Abonnements.
  • Eigener Kalender

    Der eigene Kalender enthält genau die Vorlesungstermine, die für den Studierenden aufgrund seiner Vorlesungsanmeldung relevant sind. Dies ist unabhängig vom Semester des Studierenden. Der eigene Kalender unterstützt somit auch semesterübergreifende Vorlesungskombinationen. Auch Lehrende sehen Vorlesungstermine gemäß ihrer Lehrtätigkeit.
  • Vorlesungsunterlagen

    Die Vorlesungsauswahl ermöglicht einen direkten Zugriff auf Vorlesungsunterlagen, vorlesungsbezogene Diskussionsforen und andere Inhalte. Außerdem erfolgen nur zu ausgewählten Vorlesungen Benachrichtigungen über neue Inhalte.
  • Dashboard

    Das Dashboard der Studierenden und Dozenten/-innen enthält nur Informationen und Terminänderungshinweise über diejenigen Vorlesungen, die für sie wirklich relevant sind.

Sonstiges

  • Übersicht Studium

    Studierende sehen eine Übersicht über die Grunddaten ihres Studiums. Von hier aus können sie das Modulhandbuch ihres Studiengangs einsehen, ihre(n) Studiengangleiter/-in kontaktieren oder sich zu weiteren Vorlesungen anmelden.
  • Studierendenverwaltung

    Berechtigte können die Studiengangzuordnung eines Studierenden anpassen sowie zusätzliche individuelle Modulberechtigungen vergeben.
  • Personenverzeichnis

    Allen Benutzern steht ein Personenverzeichnis aus Professoren/-innen, Lehrbeauftragten, Mitarbeitern/-innen und Sekretärinnen zur Verfügung.